SIMONE THIELE

Simone Thiele

Simone Thiele

An der Visual Art School Basel studierte ich Malerei und Druckgrafik, mit Schwerpunkt Malerei. Mein künstlerischer Werdegang startete bereits 1984 mit dem Vorkurs A in Basel. Danach war ich als Polydesignerin 3D, tätig, bevor ich den Schritt in die Malerei wagte.

Seit 2020 sind meine Arbeiten von abstrakter Natur. In meiner künstlerischen Arbeit interessiert mich die Begegnung von Kräften und deren gegenseitige Beeinflussung. In meiner Werkserie «Präsenz» suche ich den Dialog zwischen Ebenen und Formen. Dabei interessiert mich, wie verschiedene Bildebenen zu einander stehen und wirken.
Die Arbeiten entstehen durch das überlagern von malerischen Interventionen.
Die Flächen sind so gesetzt, dass sie zueinander in einem spannungsvollen Bezug stehen. Sie kommunizieren untereinander und mit den darunter liegenden, halb verborgenen, Formen, Flächen, Linien und Farben.

Mir ist dieser Dialog sehr wichtig, er reflektiert den Entstehungsprozess und die Basis, aus der alle Impulse für die malerischen Interventionen entstanden sind.

Zu allen Werken von Simone Thiele